Nordkap Reisen & Kreuzfahrten

Urlaub am nördlichsten Punkt Europas

Golf spielen in Norwegen

Das nordeuropäische Land Norwegen hat nicht nur eine beeindruckende Landschaft zu bieten sondern auch eine überraschend große Zahl an Golfplätzen. Das Golfen ist in Norwegen einer der beliebtesten Spielarten weshalb laufend neue Golfplätze aufgebaut werden. In der Nähe der Städte Oslo, Stavanger, Bergen, Trondheim und selbst kleinen Orten sind solche Plätze zu finden. Nach der Bezahlung der so genannten Green Fee, einer Gebühr zur Nutzung des Golfplatzes kann anschließend gespielt werden.

Die Höhe der Green Fee beläuft sich umgerechnet auf 20 bis 40 Euro pro Person. Die Lofoten bieten die einmalige Möglichkeit selbst bei Dunkelheit mitten in der Nacht zu spielen und zwar unter der strahlenden Mitternachtssonne. Es finden regelmäßig Golfturniere auf Eis oder Schnee und ist ein wunderbares Erlebnis. Einige Orte bieten Indoor-Golf an und wer meint kein guter Golfspieler zu sein oder nicht die Motivation verspürt auf einen Golfplatz zu spielen dem bieten sich die zahlreichen Minigolfanlagen als Alternative an.