Nordkap Reisen & Kreuzfahrten

Urlaub am nördlichsten Punkt Europas

Hurtigruten Kreuzfahrten

Die Hurtigruten ist eigentlich die Postschiffflotte Norwegens, die die Küste Norwegens zwischen Bergen und Kirkenes abfährt.

Die Flotte der Hurtigruten ist aber nicht nur eine Postschiffflotte als Transportmittel, sondern auch eine besondere Touristenattraktion. Die Hurtigruten sind neben einem Transportmittel für Waren und Sendungen auch ein Kreuzfahrtschiff, das die Urlauber in Norwegen zu beliebten und äußerst eindrucksvollen Zielen bringt.

Früher waren die Hurtigruten gerade in den Wintermonaten die einzige Verbindung zur Außenwelt für viele Ortschaften. Dies hat sich zu einer großen Transportflotte in Kombination mit Kreuzfahrten entwickelt und ist mittlerweile eine ganz besondere Touristenattraktion für die Besucher Norwegens.

Seit dem Ende des zweiten Weltkrieges wurden mit den Hurtigruten durchschnittlich über 410.000 Passagiere jährlich befördert, die in den Genuss der wundervollen und zwar luxuriösen aber dennoch unkonventionellen Reise durch die Gewässer Norwegens kommen wollen.

Entgegen einem luxuriösen Kreuzfahrtschiff ist eine Fahrt mit den Hurtigruten eine wunderschöne Kreuzfahrt durch Norwegen ohne Kleiderzwang und gesellschaftlichen Verpflichtungen. Wer also eine Nordkap Kreuzfahrt buchen möchte, sollte sich überlegen, ob eine Reise mit den Hurtigruten nicht die ideale Option ist. Auf der schönsten Seereise der Welt mit den Hurtigruten kann der Passagier seine Fahrt in herrlicher Atmosphäre genießen und sich von der Natur und der Landschaft Norwegens faszinieren lassen, ohne darauf achten zu müssen, dass korrekte Kleidung und gehobenes Benehmen wichtig sind.

Im Sommer, zur Zeit des größten Tourismusaufkommens, fahren die Hurtigruten auch den Geirangerfjord und den Trollfjord an. Diese beiden beliebten und sehr eindrucksvollen Fjorde stellen für den Urlauber selbstverständlich ein ganz besonderes Highlight auf der Fahrt mit den Hurtigruten dar.

Der Trollfjord, der auf nordische Mythen zurückgeht, ist besonderst eindrucksvoll, wenn in den Fjord eingefahren wird und die faszinierenden Küstengebiete und Landschaften der nordischen Mythologie bewundert werden können.

Der ziemlich enge Trollfjord wirkt auf die Urlauber selbstverständlich besonders effektiv, wenn an beiden Seiten die hohen und bizarren Küsten aufragen. An der breitesten Stelle des Trollfjords wenden die Schiffe und dann geht es zurück durch die enge Gasse dieses mystischen Fjords. Das Geirangerfjord, das ebenfalls in den Sommermonaten von den Hurtigruten zusätzlich angefahren wird, ist der wohl bekannteste Fjord Norwegens.

Mit einer absolut atemberaubenden Landschaft und dem berühmten Wasserfall der sieben Schwestern bietet der Geirangerfjord absolute Highlights auf den Reisen mit den Hurtigruten.

Schöne und geräumige Kabinen, Panoramasalons, Whirlpools und Bars und natürlich auch Suiten stehen den Passagieren auf den neuen Schiffen der Hurtigruten für einen gelungenen Aufenthalt an Bord zur Verfügung. Selbstverständlich werden auch bei den Hurtigruten Landausflüge angeboten, so kann der Urlauber auf den Hurtigruten auch das Festland Norwegens erkunden. So macht eine Kreuzfahrt richtig Spaß.

In den Sommermonaten sind bei den Hurtigruten die Schiffe der neuen Generation eingesetzt, da in dieser Zeit die meisten Touristen sich auf die schönste Schiffreise der Welt über Norwegens Küstenregion begeben. Diese Schiffe werden während der Wintermonate oft auch als Kreuzfahrtschiffe in der Antarktis oder auch vor Chile eingesetzt. Diese Kreuzfahrten sind besonders bei älteren Herrschaften beliebt, die über das nötige Kleingeld verfügen.

Während der Wintermonate kursieren auf den Hurtigruten die beiden noch betriebenen Schiffe der älteren Generation und Schiffe der mittleren Generation. Diese Schiffe werden während der Sommermonate dann meist als Ersatzschiffe eingesetzt. Gerade die Schiffe der älteren Generation haben zwar lange keinen so hohen Luxus- und Komfortstandard wie die neuesten Schiffe der Hurtigruten, dafür beeindrucken diese Schiffe durch ihre gewisse Ausstrahlung an Nostalgie.

Und hier die ganze Route, die die Postschiffe fahren:

Quelle: Hurtigruten