Nordkap Reisen & Kreuzfahrten

Urlaub am nördlichsten Punkt Europas

Mit dem Cabrio zum Nordkap

Mit dem Cabrio zum Nordkap? – Das klingt, als könnte es recht kalt werden. Die meisten Norwegen Urlauber fahren schließlich im Wohnmobil und übernachten auch in diesen. Dabei könnte man theoretisch, denn während der Zeit der Mitternachtssonne, die am Nordkap zwischen dem 11. Mai und dem 31. Juli zu beobachten ist, eigentlich auch die ganze Nacht durchfahren, weil es taghell ist. Ihren tiefsten Stand erreicht die Mitternachtssonne dabei im Durchschnitt am Nordkap um 23.17 Uhr, oder aber 0:17 Uhr. Mehr zum Wetter am Nordkap.

Ein sehr beliebtes Ziel insbesondere in dieser Zeit ist der nördlichste Parkplatz Europas – eben am Nordkap. Wenn man mit dem Cabrio zum Nordkap fährt, dann sollte man sich aber wirklich warme Kleidung anziehen, denn obwohl es Mittsommer heißt, ist es am Nordkap zu dieser Zeit recht kalt mit rund 3 °C. Dabei pfeift ein starker Wind über das karge Land. Die Straße, auf der man zu dem nördlichsten Parkplatz Europas gelangt, ist zwar meist schneefrei, aber am Straßenrand liegt dennoch Schnee.

Das „Sichhinstellen“ auf den nördlichsten Parkplatz ist dabei aber nicht ganz kostenlos. 200 norwegische Kronen muss man dafür zahlen – das sind rund 25 Euro. Dabei steht man dann mit unzähligen Bussen und Wohnmobilen, sowie anderen „Nordkap-Verrückten“, die auch mit dem Cabrio anreisen regelrecht „Tür an Tür eng aneinander. – Das Wetter dabei: pralle Sonne und eisiger Wind.

Das eigentliche Erlebnis für denjenigen, der mit dem Cabrio zum Nordkap fährt, ist daher wohl die Autofahrt dorthin auf der E 69. Von der letzten Stadt mit einem Hotel, Honningsvag, aus kommend, ist diese Erlebnisfahrt 40 km lang. Bei der E 69 handelt es sich um eine im Jahr 1956 fertig gestellte Asphaltstrecke. – Mit dem PKW darf man in Norwegen eh nur 80 km/h außerorts fahren. – Schön gemächlich also.

Wer dabei meint aus der Fahrt mit dem Cabrio zum Nordkap eine Promillefahrt machen zu wollen, der sollte sich vor Kontrollen hüten, denn in Norwegen gilt seit 2001 die 0,2 Promillegrenze.

Tagged as: , ,